Projekt BURNOUT

Unsere Dipl. Kunsttherapeutinnen sind fachlich entsprechend geschult und begleiten Sie als SPEZIALISTINNEN für BURNOUT bzw. Burnout-Prävention:

Speziell in der Begleitung von Menschen mit BURNOUT bzw. Burnout-Prävention verzeichnen wir mit Kunsttherapie sehr gute Erfolge. Ziel ist die Arbeitsplatzerhaltung, Gesundheitsförderung und Wiedereingliederung.

2018 wurde erstmals Kunsttherapie bei Burnout bzw. Burnout-Prävention im Projekt „Zwischenzeit“ umgesetzt und vom Sozialministerium und der PVA gefördert. Die positive Evidenz der Kunsttherapie konnte in der Evaluierung der Uni Wien/ psychologische Fakultät/ erhoben und bestätigt werden. Seit 2019 findet das Projekt seine Fortsetzung in „Klinische Psychologie und Kunsttherapie im Rahmen von fit2work.  Aktuell bieten wir Kunsttherapie bei Burnout in den Bundesländern Wien, NÖ, Bgld. und Wien a an. 

Die Finanzierung erfolgte über das Sozialministeriumservice und PVA
 


Gefördertes Projekt 2018
Begleitung von Menschen, die von Burnout betroffen sind, bei der Aufrechterhaltung ihrer Arbeitsfähigkeit. Die Zuweisung erfolgte über fit2work-Wien 


Das Pilotprojekt Kunsttherapie ZWISCHENZEIT wurde 2018 vom IKT-Institut für Kunsttherapie in Kooperation mit dem WUK Werkstätten- und Kulturhaus umgesetzt. Die Finanzierung erfolgte über das Sozialministeriumservice und PVA